MITGLIEDER-NENNUNG

Eurotrial 2017 England

Hallo liebe Daheimgebliebenen, das Eurotrial 2017 ist nun vorbei. Das deutsche Team war wieder einmal sehr erfolgreich. Wir sind nicht nur Meister in der Nationenwertung, sondern stellen auch den Europameister und Vizemeister in der Klasse Original mit Dominik Keuper und Horst Zoder. In der Klasse Modified konnte sich Kai Wöstefeld den Titel sichern. Bernd Japp kompletierte das Treppchen mit dem 3. Rang. Das deutsche Team bildete eine tolle Gemeinschaft. So gab es zum Beispiel am Donnerstagabend ein gemeinsames Teamessen, welches durch eine grosszügige Bierspende unseres Sponsors der Brauerei Haller Löwenbräu unterstützt wurde. Das Schrauberteam rund um Bodo, Michael, Anton und Lukas machte einen tollen Job und brachte alle Autos schnell wieder zum Laufen. Vielen Dank an Kfz Wild, die den Grossteil ihres Werkzeugs zur Verfügung stellten. Nette und freundliche aber leider unerfahrene Streckenposten trugen zu einigen Fehlentscheidungen bei. Trotz ein paar organisatorischen Mängeln des Veranstalters, war die Stimmung im deutschen Team und auch allgemein sehr gut. Wir freuen uns auf die nächste Euro in Spanien, bei hoffentlich besserem Wetter und wünschen allen Teilnehmern eine gute Heimreise. Weitere Infos und Berichte folgen in den nächsten Tagen.

Die Platzierungen

Original:
Dominik Keuper Europameister

Horst Zoder Vizeeuropameister
Jürgen Wagner Platz 5
Lisa Marie Lehmann Platz 8

Standard:
Felix Wild Platz 4
Helmut Kleiner Platz 8
Sascha Klute Platz 9

Modified:
Kai Wöstefeld Europameister
Bernd Japp Platz 3
David Nieweg Platz 6
Edgar Bigler Platz 8
Meik Schaaf  Platz 11

ProModified:
Andreas Riethmüller Platz 10
Sven Schmidt  Platz 17

Proto:
Dirk Lewandowsky Platz 14
Philipp Cattau Platz 16
Helmut Muhle Platz 17


Allen Startern einen Glückwunsch zu Ihren Platzierungen.

 

Hier der Link zur Veranstaltung auf Facebook