Sie sind nicht angemeldet.

TorstenF

Fortgeschrittener

  • »TorstenF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Wohnort: Sankt Helena

Beruf: Freischaffender Künsteler

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. Oktober 2014, 14:32

DGM Endlauf Gschwend

Hallo Gschwender





Da habt ihr mal wieder einen super Lauf
ausgerichtet.
:thumbsup:




Super Sektionen fast alles Fahrbar und
alles so schön abwechslungsreich.
:D




Die Feier abends Bar, Essen supi, 8) bis
auf das der Jockel die Musik immer zu laut macht.
:sleeping:




Hier schon mal ein paar Videos.
https://www.youtube.com/watch?v=BImsZxHnMJ8

https://www.youtube.com/watch?v=v_W9tqtgD18

https://www.youtube.com/watch?v=H_ASFyjb3Bs

https://www.youtube.com/watch?v=CkW5yocHF0U




Torsten Fuchs

Beni

Vorstand Sonderaufgaben

Beiträge: 262

Wohnort: Bad Rappenau / Asbach

Beruf: Schrauber

  • Nachricht senden

2

Montag, 6. Oktober 2014, 15:18

Danke Gschwend
:thumbsup:


Wie nicht anderst zu erwarten ein Lauf wo alles gepasst hat ,und ich bedanke mich hier auch noch einmal im Namen unserer Fahrer bei der Firma Lang!

Die Starterzahl der offen Klasse war der Hammer , und dank des guten Wetters haben sie uns in keinerlei Weise in der Orginal gestört, es war für mich sehr intersannt wie sich teilweise Autos die bei uns eingentlich Modifid fahren müssten schwer getan haben. Selbst ein Proto aus der Freey Style Serie war unterwegs was zeigt das die DGM für sehr viele Interssant ist und vieleicht sieht man ja einen der Starter nächstes Jahr in einen der DGM Klassen regelmässig. :!: :!: :!:
Suche alles von Zündapp, Teile, Prospekte, Rasenmäher.usw und
alte Motorräder bis Bj 1980
www,msc-asbach.com

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Beni« (6. Oktober 2014, 20:49)


3

Montag, 6. Oktober 2014, 18:55

Servus.
War echt der Hammer.
Und dieses Jahr sogar Glück mit dem Wetter.
Streckenposten waren alle sehr nett.

Und es waren sogar 6-7 Autos von unserem Club dabei fand ich auch riesig. (Highlanders)

2 Videos hab ich auch noch:
https://www.youtube.com/watch?v=_OeFygi9cjk&feature=youtu.be


Und einmal die Protosektion:
https://www.youtube.com/watch?v=QWfgPTGV9FQ&feature=youtu.be

4

Montag, 6. Oktober 2014, 20:28

Servus!


Zuerst möchte ich mich meinen Vorrednern anschließen und den Night Huntern zu der erstklassigen Veranstaltung gratulieren!!!

Wetter super!

Sektionen super!

Essen super!

Was will man mehr!? :)


Wie Beni schon angemerkt hat bin sonst beim Freestyle unterwegs und wollte einfach mal die offene Klasse nutzen, um meinen Iltis nach 5 Jahren wieder im Wettbewerb zu bewegen (mein eigentliches Fahrzeug hat noch einen Schaden an der Achse). Was mich dann richtig erstaunt hat, war die hohe Anzahl von Startern in der offenen Klasse. 20 Stück im Vergleich zu 7 in der Original!

Was mich an der offenen Klasse am meisten begeistert, ist die Tatsache das man nicht in ein so enges Korsett an haarklein ausformulierten Bestimmungen für die Autos gebunden ist. Hier kann praktisch jeder mitfahren und im Großen und Ganzen gleichen sich die Fähigkeiten/Umbauten der Fahrzeuge unterm Strich ziemlich aus. Somit ist wieder der Fahrer gefragt, worauf es ja schließlich ankommt. Es war oft so, das man mittels einer großen Schleife oder über einen "Schleichweg", das eine oder andere Rückwärts sparen konnte. Auch hier nochmals ein dickes Lob an die Streckenbauer!!!

Es hat auf jeden fall sehr viel Spaß gemacht und es war bestimmt nicht der letzte Start mit dem Iltis in dieser Klasse!


Grüße aus der Pfalz


P.S. Ein kleiner Anstoß an die Verantwortlichen: Vielleicht sollte man darüber nachdenken für die offene Klasse auch eine Meisterschaft einzuführen!?

5

Montag, 6. Oktober 2014, 22:15

Hallo,

auch von mir ein dickes Lob an die Night Hunters und alle ihre Helfer.

Die Sektionen waren anspruchsvoll gesteckt, mit fast ein wenig zu viel Schräglagen in O. Obwohl das Gelände immer anders aussieht gibt es hier immer tolle Sektionen. Zelt, Bar, Getränke und Essen ( "mit der Wurst vom Aldi :D ") wie gewohnt super :!: :!:

Auch das Highlight, dass die Bürgermeisterin die Siegerehrung moderiert und dass der Herr Lang an jedem Trialtag da war, top.

Freue mich aufs nächste Jahr.

Bettina

6

Montag, 6. Oktober 2014, 23:12

es gibt nichts hinzuzufügen
Wir (der Opelix und der Flopilot) hatten riesig Spass weiter so :thumbsup:

fix it or leave it


Harald
too old to rock`n`roll too young to die

7

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 22:11

Gschwend

Hallo nach Gschwend,

so muss Trial in Original sein, vielen Dank, es war einfach gut!!!

Ich hoffe nur dass die Verantwortlichen Streckenbauer anderer Vereine sich das mal angeschaut haben und nicht davor zurückschrecken es auch so zu gestalten, wenn es auch für den ein oder anderen schwer sein dürfte.

Meine Bitte, macht es so und in Original fahren macht wieder Spaß und wird dem Anspruch der an eine Deutsche Meisterschaft zu stellen ist wieder gerecht.

Gruß Robert

Beni

Vorstand Sonderaufgaben

Beiträge: 262

Wohnort: Bad Rappenau / Asbach

Beruf: Schrauber

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 00:16

Hallo

Leider warst du ja nicht auf allen Läufen in diesem Jahr, auch in Bramsche usw war es anspruchsvoll und gut gesteckt.

Wenn es dir natürlich zu leicht ist , einfach in eine Höhere Klasse aufsteigen.
Suche alles von Zündapp, Teile, Prospekte, Rasenmäher.usw und
alte Motorräder bis Bj 1980
www,msc-asbach.com

9

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 00:40

Zitat

Wenn es dir natürlich zu leicht ist , einfach in eine Höhere Klasse aufsteigen.


:thumbsup:

Das wäre die logische Konsequenz!
... und Gott fragte die Steine: "Wollt Ihr Proto-Fahrer werden?" Und die Steine antworteten: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug."

www.xtreme-4x4.de


Team Xtreme bei Facebook

10

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 13:54

Hallo Mädels,

ich fand die Veranstaltung auch absolut top :thumbsup: :thumbsup:
auch wenn mein Sj meinte seine Kardanwelle verlieren zu müssen in Tim's Sektion ;( ;(

Dickes Lob an die Night Hunter!!

Gruß
Daniel Danlowski
Vorstand Sport

11

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 22:21

komisch wir sind da so easy hochgefahren als wäre es nix.
(Wobei wir sonst nie irgendwo hinkommen X( X( X( , kann Marlon und Sascha auch bezeugen)
Und viele hatten da Probleme. ?( ?( ?(

12

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 22:28

Das stimmt! Das war unglaublich wie locker ihr da hoch seid! Ihr habt 2 mal die perfekte Spur erwischt :thumbsup:
... und Gott fragte die Steine: "Wollt Ihr Proto-Fahrer werden?" Und die Steine antworteten: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug."

www.xtreme-4x4.de


Team Xtreme bei Facebook

David Nieweg

Fortgeschrittener

Beiträge: 180

Wohnort: Schloß Holte

  • Nachricht senden

13

Freitag, 10. Oktober 2014, 09:31

Es ist ja alles gesagt, daher von mir auch nur nochmal ein DICKES DANKE!

14

Freitag, 10. Oktober 2014, 16:18

Hallo,
David hat recht, es wurde schon alles gesagt.
Auch von meiner Seite ein großes DANKESCHÖN an alle Verantwortlichen und Helfer und die Familie Lang :thumbsup:

Grüße Klaus

PS: Video dauert noch - mein Junior hat Stress
Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfließen.

(Walter Röhrl)

15

Samstag, 11. Oktober 2014, 11:54

Jetzt hat´s geklappt,
leider haben wir nur zwei Akkus, sonst hätte Alexander alle Protos und Promodis in der 12 aufgenommen.

https://www.youtube.com/watch?v=Im95lQqtCsg


Grüße und bis zum nächsten Jahr
Klaus
Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfließen.

(Walter Röhrl)

David Nieweg

Fortgeschrittener

Beiträge: 180

Wohnort: Schloß Holte

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 26. Oktober 2014, 16:21

Werden noch Bilder vom Endlauf und vom Lauf in Drackenstein veröffentlicht???

Ähnliche Themen