Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 24. November 2018, 00:51

Bericht Eurotrial Meeting Finnland

Hallo VDGV Gemeinde,

Im Namen unserer Teamleaderin hier eine kurze Zusammenfassung des Eurotrial Meetings der letzten Woche in Finnland.


1.
Das bereits öffentliche Modified Reglement wurde bestätigt und wird ab 2019 so angewendet. Es gab keine Veränderungen.

https://eurotrial.eu/docs/2018/proposed-…-rules-2019.pdf

Bitte haltet euch zunächst an die englische Version!

@David: Coil over Dämpfer sind erlaubt und Air shocks verboten

2.
Es wird eine weitere Käfigbauform zugelassen.
Diese ist in der DGM bereits seit 2018 freigegeben, siehe VDGV Reglement 2018; Punkt 3.2.11.10

3.
Es wird zukünftig 5 Wildcards geben! Damit hat jede Nation die Möglichkeit 5 weiteren Startern die Teilnahme am Eurotrial zu ermöglichen.
Diese Option greift bereits für Finnland 2019.
Über diesen Punkt sollten wir bei der VDGV JHV sprechen.

4.
Die Regel „Tor richtig befahren“ bleibt wie sie ist, beide Vorderräder müssen DURCH das Tor.

5.
Videos oder Fotos werden nicht mehr als Beweis zugelassen (wurden sie auch nie offiziell). Der Streckenposten hat das letzte Wort, bei groben Fehlentscheidungen bzw. falscher Regeldurchsetzung ist sofort der Teamleader heranzuziehen.

6.
Jeder Streckenposten bekommt eine Art Handbuch mit den wichtigsten Regeln, teilweise mit Skizzen um Unklarheiten im Vorfeld zu vermeiden.

7.
Protestverfahren wird verändert, 5 Teamleader werden VOR der Veranstaltung bestimmt, die die Entscheidung treffen. Von diesen 5 Teamleadern werden 3 bestimmt, die den Vorfall prüfen, damit kein Teamleader der beiden betroffenen Nationen/Fahrer bei der Aufklärung beteiligt ist.

8.
Veranstaltungsort Eurotrial 2019:
Großes Gelände, Wald mit teilweise riesigen, abgerundeten Steinen für PM und P, generell felsiges Gelände für alle Klassen.
Große, ebene Schotterfläche im Gelände mit Partyzelt, Duschen, Toiletten, Catering und Parc Fermé.
Daneben, nur durch eine Straße getrennt, liegt der Campingbereich mit Strom, Toiletten etc.

9.
Der Veranstalter versucht Rabatt für die Fähre zu organisieren. Rückmeldung und genaue Info kommt noch

10.
Es werden in Finnland nur Helme mit Zertifizierungen für Auto Motorsport zugelassen:
Snell SA2010
Snell SAH2010
Snell SA2015
FIA 8859-2015
FIA 8860-2010

Hier findet Ihr ausführliche Listen welche Hersteller und Typen die benötige Zertifizierung besitzen.

https://www.smf.org/cert

Bei Fragen meldet euch bitte bei mir oder Lee-Anne und Daniel.

Danke

Gruß
Marlon
... und Gott fragte die Steine: "Wollt Ihr Proto-Fahrer werden?" Und die Steine antworteten: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug."

www.xtreme-4x4.de


Team Xtreme bei Facebook

Ähnliche Themen