Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDGV Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 13. Juli 2014, 12:55

Belastungsgrenze LJ Verteilergetriebe?

Hallo,

wer hat Erfahrungswerte was einem LJ Verteilergetriebe zugemutet werden kann, ohne es laufend tauschen zu müssen. Meine Erfahrungen sind da sehr begrenzt, das bedeutet ich hatte bisher die Kombinationen:

Motor VW ca.70 PS mit Reifen (195-15) die nicht wirklich Gripp haben, damit hatte ich nie ein Problem.

Motor BMW 318is ca.138 PS mit Reifen 215/80-15 Bronco, hier habe ich doch einige male des VTG zerlegt.

Nun fahre ich schon seit einigen Jahren wieder die Original 800ccm, die haben eben den Nachteil dass Sie für alles in der DGM nicht zu gebrauchen sind.

Nun bin ich am überlegen einen LJ für eine Klasse über Original zu kaufen oder auf zu bauen. Im Auge habe ich den Swift GTI Motor.

Wäre für Tipps und Erfahrungsberichte die zur Entscheidungsfindung beitragen sehr dankbar.



Gruß Robert

Ähnliche Themen